Kontakt  | Impressum  | Haftungsausschluß  |  Druckvorschau
Home Präparate 
Sonntag, 16.12.2018
Antihydral Antitranspirant Deo Schweiß Creme
Antimykal Spray/Creme Antimykotikum, Clotrimazol
Anti Trans Deo Spray - Gel
HAMASANA Hamamelis Salbe
HAMASANA Pflegecreme mit Hamamelis
HANDCREME ROBUGEN
ILIO-FUNKTON Blähungen
JOD WUNDSALBE Robugen
KAMILLIN EXTERN ROBUGEN BAD Haut äußerlich
KAMILLIN KONZENTRAT ROBUGEN innerlich
KOFEMIN Klimakterium Tabletten
KORO NYHADIN Tabletten
KORODIN Herz Kreislauf Tropfen
KOROLINDA Kreislauf Tropfen
KOROVIT Kreislauf Kapseln
LARYLIN HUSTENSTILLER Lutsch Pastillen
MUNI 0,5% HC Creme - Neurodermitis Ekzem Hydrocortison
PHYSIOLAN weiche ZINKPASTE Haut Babys Inkontinenz
RepairE Hautcreme Dr. Mauz
SANATISON Neurodermitis Creme Hydrocortison Basis-Creme
Tussafug Hustenstiller Tabletten
Tumarol Balsam Creme Kinderbalsam
VIRUDERMIN Lippenbläschen Gel Herpes
Präparate > KOFEMIN Klimakterium Tabletten
 



Produktprospekt

KofeminSchrift 

  • Verbessern die Beschwerden in den Wechseljahren: wie Hitzewallungen, Unruhe, Stimmungsschwankungen
  • sind hormonfrei, natürlich und ausgezeichnet verträglich
  • als natürliche Harmonisierung des Hormonhaushalts mit dem pflanzlichen Wirkstoff Cimicifuga Tabletten - zur einmal täglichen Einnahme, auch auf Dauer anzuwenden.

Pflichtangaben

KoFEMIN ® Klimakterium -Tabletten
Wirkstoff: Cimicifugawurzelstock-Trockenextrakt

Zusammensetzung: 1 Filmtablette enthält 6,5 mg Trockenextrakt aus Cimicifugawurzelstock (4,5 – 8,5:1) Auszugsmittel: Ethanol 60 Vol.-%. Sonst. Bestandteile: Cellulosepulver, hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Maisstärke, Mikrokristalline Cellulose, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A), Hypromellose, Macrogol 4000 und Farbstoff E 171.

Anwendungsgebiete: Kofemin Klimakterium Tabletten sind ein pflanzliches Arzneimittel bei Wechseljahresbeschwerden. Sie werden eingenommen zur Besserung von psychischen und neurovegetativen Beschwerden, bedingt durch die Wechseljahre.

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit (Allergie) gegen Cimicifugawurzelstockextrakte oder einen der sonstigen Bestandteile von Kofemin Klimakterium Tabletten. Falls Sie wegen eines östrogenabhängigen Tumors in ärztlicher Behandlung sind oder waren, dürfen Sie Kofemin® Klimakterium Tabletten nicht einnehmen, da nicht bekannt ist ob Cimicifugawurzelstockextrakte östrogenabhängige Tumoren fördern oder unbeeinflusst lassen. Bei Störungen bzw. Wiederauftreten der Regelblutung sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden anderen Beschwerden, der gleichzeitigen Einnahme von Östrogenen und bei Patientinnen mit vorgeschädigter Leber sollte die Einnahme von Kofemin Klimakterium Tabletten nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

Schwangerschaft und Stillzeit: Kofemin® Klimakterium Tabletten sollten während der Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht eingenommen werden

Nebenwirkungen: Sehr selten kann es zu einer Gewichtszunahme kommen. Bei der Anwendung von cimicifugahaltigen Arzneimitteln sind Fälle von Magen-Darm-Beschwerden (dyseptischen Beschwerden, Durchfall), allergische Reaktionen der Haut (Nesselsucht, Hautjucken, Hautausschlag), Gesichtsödemen und Leberschädigungen aufgetreten. Die Häufigkeit dieser möglichen Nebenwirkungen ist nicht bekannt.

Warnhinweise: Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Kofemin® Klimakterium Tabletten daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Sie einmal täglich 1 Filmtablette Kofemin Klimakterium Tabletten ein. Kofemin Klimakterium Tabletten sollen mit ausreichend Flüssigkeit möglichst immer zur gleichen Tageszeit (morgens oder abends) eingenommen werden. Kofemin Klimakterium Tabletten sollen ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Monate eingenommen werden.

Nur in der Apotheke erhältlich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zul. Nr.: 39766.00.00

Packungsgrößen:
  30 Filmtabletten (PZN 3553981)
  60 Filmtabletten (PZN 3554319)
100 Filmtabletten (PZN 3554325)