Kontakt  | Impressum  | Haftungsausschluß  |  Druckvorschau
Home Präparate 
Sonntag, 16.12.2018
Antihydral Antitranspirant Deo Schweiß Creme
Antimykal Spray/Creme Antimykotikum, Clotrimazol
Anti Trans Deo Spray - Gel
HAMASANA Hamamelis Salbe
HAMASANA Pflegecreme mit Hamamelis
HANDCREME ROBUGEN
ILIO-FUNKTON Blähungen
JOD WUNDSALBE Robugen
KAMILLIN EXTERN ROBUGEN BAD Haut äußerlich
KAMILLIN KONZENTRAT ROBUGEN innerlich
KOFEMIN Klimakterium Tabletten
KORO NYHADIN Tabletten
KORODIN Herz Kreislauf Tropfen
KOROLINDA Kreislauf Tropfen
KOROVIT Kreislauf Kapseln
LARYLIN HUSTENSTILLER Lutsch Pastillen
MUNI 0,5% HC Creme - Neurodermitis Ekzem Hydrocortison
PHYSIOLAN weiche ZINKPASTE Haut Babys Inkontinenz
RepairE Hautcreme Dr. Mauz
SANATISON Neurodermitis Creme Hydrocortison Basis-Creme
Tussafug Hustenstiller Tabletten
Tumarol Balsam Creme Kinderbalsam
VIRUDERMIN Lippenbläschen Gel Herpes
Präparate > VIRUDERMIN Lippenbläschen Gel Herpes
 



Produktprospekt

ViruderminSchrift 

  • ist ein Adstringens zur Frühbehandlung von Herpeserkrankungen der Lippe und der angrenzenden Hautbezirke.
  • VIRUDERMIN ® - Gel hemmt die Virusvermehrung, wirkt austrocknend und dadurch schmerzlindernd.
  • verhindert bei frühzeitiger Anwendung die Bildung schmerzhafter Bläschen. Es soll deshalb bei den ersten Anzeichen einer Herpesinfektion wie Kribbeln oder Spannungsgefühl an der Lippe angewendet werden.
  • verhindert die Ausbreitung der Viren in benachbarte Hautzellen.
  • VIRUDERMIN ® - Gel wirkt nur lokal, so dass keine Nebenwirkungen im Körper zu befürchten sind.
  • VIRUDERMIN ® - Gel entfaltet auch bei wiederholter Anwendung seine volle Wirksamkeit.

Die Erstinfektion mit dem Virus (Herpesvirus) erfolgt im frühen Kindesalter, meist ohne erkannt zu werden. Ein Organismus mit einem intakten Imunnsysten kontrolliert die Viren durch Bildung von Virus-Antikörpern. Ist das Abwehrsystem jedoch infolge Erkältungskrankheiten, starker Sonneneinstrahlung -wie oft im Schnee oder am Meer - oder auch seelischem Stress geschwächt, kommt es zur explosionsartigen Virusvermehrung in den tieferen Gewebsschichten der Lippe und Grenzen der Schleimhäute. Die Bildung schmerzhafter Bläschen im Lippenbereich wird durch Herpesviren verursacht. Virudermin bewirkt eine Austrocknung und verhindert dadurch das Eindringen und Verbreiten in die benachbarten Hautzellen.

Pflichtangaben

Virudermin ® Gel
Wirkstoff: Zinksulfat 7 H 2O.

Zusammensetzung: 1 g Gel enthält 10,0 mg Zinksulfat 7 H 2O. Sonst. Bestandteile: Methylcellulose, Benzalkoniumchlorid und Gereinigtes Wasser.

Anwendungsgebiete: Virudermin ist ein Gel zur Anwendung auf der Haut und wird als Adstringens (lat.: adstringere = zusammenziehen) zur Frühbehandlung von Herpeserkrankungen der Lippe (Herpes labialis) und der angrenzenden Hautbezirke (Herpes perioralis) angewendet.

Gegenanzeigen: Bei einer Überempfindlichkeit (Allergie) gegen Zinksulfat 7 H 2O oder einen der sonstigen Bestandteile darf Virudermin nicht angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit: Bisher haben sich keine Hinweise auf Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Ergebnisse experimenteller Untersuchungen liegen nicht vor.

Nebenwirkungen: Es sind bisher keine Nebenwirkungen bekannt geworden.

Warnhinweis: Benzalkoniumchlorid kann Hautreizungen hervorrufen.

Dosierung: Tragen Sie 3- bis 4 mal täglich eine kleine Menge des Gels dünn auf die betroffenen Stellen auf. Wichtig ist, dass Virudermin ® sofort bei den ersten Anzeichen einer Erkrankung angewandt wird.

Zul. Nr.: 990.00.00

Nur in der Apotheke erhältlich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Packungsgröße: 5 g Tube PZN 2420953